NEWS

Unsere Buschenschanktermine 2020:

08. Jänner bis 19. Jänner 2020

01. April bis 14. April 2020 - Findet leider nicht statt!!!

01. Mai bis 02. Mai 2020 - WEINFRÜHLING Findet leider nicht statt!!!

22. Juli bis 04. August 2020

17. August bis 23. August 2020

21. Oktober bis 02. November 2020

25. November bis 29. November 2020 

 

Öffnungszeiten:

Montag bis Samstag ab 11:00 Uhr

Sonn- und Feiertag ab 10:00 Uhr

Unsere Speisekarte:

Speiskarte Buschenschank.pdf
Adobe Acrobat Dokument 121.3 KB

Erste Versuchung 2020

 

Unser Jungwein 2020 ist abgefüllt und steht ab sofort zur Verkostung und zum Verkauf bereit!

 

Gelegenheit dazu gibt es:

- im Buschenschank von 21.10. bis 02.11.2020,

- in unserem Online Shop:

 https://www.arkadenhofmandl.at/weinshop/weissweine/

- oder kommen Sie einfach bei uns in der Lindengasse 7 vorbei!

 

Erste Versuchung 2020

Ausgeprägte Primärfrucht in der Nase,

am Gaumen mineralisch lebendig und pikant, sehr trinkanimierend.

Alkohol: 12,0 vol. % trocken, 750 ml

Jahrgang 2020

 

... ERNTE GUT - ALLES GUT!

Nach 16 Lesetagen haben wir die diesjährige Ernte 2020 heute mit wunderschönen Welschriesling Trauben und Cabernet Sauvignon Trauben

bei traumhaften Herbstwetter beendet.

Ein herzliches Dankeschön an unser hervorragendes Leseteam die dabei geholfen haben diesen Jahrgang in den Keller zu bringen.

Wir können schon eines sagen: der Jahrgang 2020 verspricht großartig zu werden! Unseren Jungwein "Erste Versuchung"

gibt es ab 21. Oktober im Buschenschank zu verkosten.

Vinaria Weinguide Ausgabe 2020/21

Weingut_Arkadenhof_Mandl-Brunner_Vinaria
Adobe Acrobat Dokument 101.1 KB

 

Wein im Zeichen der Nachhaltigkeit

„Nachhaltig Austria“ ist ein Gütesiegel für nachhaltig produzierte Weine. Sie werden nach ökonomischen, ökologischen und sozialen Kriterien hergestellt und streng geprüft. Von der Traubenernte über den Ausbau der Weine bis zur Flaschenfüllung wird der gesamte Herstellungsprozess auf seinen Beitrag zur Nachhaltigkeit durchleuchtet. Sparsamer Umgang mit Wasser, Energie, chemischen Düngemitteln und effizienter Einsatz von Maschinen werden unter anderem ebenso positiv bewertet wie z. B. faire Arbeitsbedingungen, oder nachhaltig wirtschaftliches Handeln. Nur wenn alle Anforderungen erfüllt sind, darf ein Winzer seine Weine mit dem Gütesiegel auszeichnen.